Zusatzseminare für Heilpraktiker

detaillierte Einzelheiten

Dozenten

Cris Gijsbers, HP

Anna Strathaus, HP
Dr. med. Christian Smits

angebotene Seminare:

Injektionstechniken:
Desinfektion / Sterilisation sowie Durchführung der Injektionstechniken:
Subcutan ( s.c ), Intracutan ( i.c. ) Quaddel!, Intravenös ( i.v. ), Intramuskulär ( i. m. )
Peripherer Zugang :
Indikationen, Kontraindikationen, Pathomechanismen
Praxishinweise:
Jeder Teilnehmer wird jede Form der Injektion unter Anleitung erfahrener Therapeuten durchführen.
Unterrichtseinheiten: 9 
Kosten: 120€

Körperliche  Untersuchung:
Da die „ Körperliche Untersuchung „ eines Patienten bei den Gesundheitsämtern ca. 80% der Überprüfung zum Heilpraktiker ausmacht und andererseits in der Naturheilpraxis unbedingt beherrscht werden muss, soll dieses Seminar ein praxisbezogener Wegweiser sein. Die Untersuchungstechniken entsprechen dem aktuellen medizinischen Standard.
Unterrichtseinheiten: 18
Kosten: 145€

Differentialdiagnostik:
Differentialdiagnosen (auf Befundschreiben abgekürzt DD) sind Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen, die mittels Differentialdiagnostik voneinander abgegrenzt werden müssen, um zur richtigen Diagnose zu gelangen. Dabei müssen alle Krankheiten, bei denen die gleichen o. gleichartige Symptome bekannt sind, überprüft werden. Der Vorgang endet, wenn nur noch eine Diagnose in Frage kommt. So haben z. Bsp. 3 als Ursache wahrscheinliche Erkrankungen ( DD ) die gleichen Symptome, nur bei einer davon ist ein bestimmter Laborwert erhöht. Die laborchemische Bestimmung wäre somit die DD mit dem Ziel, die richtige Diagnose zu finden.
Unterrichtseinheiten: 18
Kosten: 150€

angebotene Seminare:

Notfall:
Nur wer vital bedrohliche Erkrankungen rechtzeitig erkennt, kann adäquat handeln. Im Notfall – Seminar wird nicht nur gezielt Theorie vermittelt, sondern schwerpunktmäßig die Praxis geübt, u.a. am Phantom.
Unterrichtseinheiten: 18
Kosten: 145€

Ausbildungsinhalte >>