Allgemeine Geschäfts- und Vertragsbedingungen

1. Der Vertrag
Der Vertrag wird zwischen dem Nutzer und Frau Anna Strathaus, Wilhelmshofallee 78, 47800 Krefeld, im Folgenden Anbieterin genannt, geschlossen.

2. Der Vertrag kommt wie folgt zustande:
Die Darstellung der Kursangebote stellt kein verbindliches Angebot der Anbieterin dar.

Der Nutzer gibt durch das Absenden des Bestellformulars ein Angebot auf Abschluss des Vertrages zur Teilnahme an der ausgewählten Veranstaltung ab. Das Absenden erfolgt durch das Klicken des Button „Senden“.

Nach Eingang des Angebotes erhält der Nutzer umgehend eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung. Dies stellt noch keine Annahme des Angebotes durch die Anbieterin dar.

Der Vertrag kommt erst zustande, sobald das Angebot des Nutzers angenommen wurde. Dies geschieht durch eine separate Annahmeerklärung bzw. Teilnahmebestätigung, die der Nutzer durch die Anbieterin erhält.

Sollte binnen zwei Wochen keine Teilnahmebestätigung zugegangen sein, so ist der Nutzer nicht mehr an sein Angebot gebunden.

3. Preisangaben
Alle im Rahmen dieser Seite dargestellten und angegebenen Preise sind Endpreise. Es handelt sich um nicht umsatzsteuerpflichtige Angebote, weshalb die Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen wird.

4. Informationspflicht
Die Informationen zur Datenschutzerklärung, die Widerrufsbelehrung, die konkreten Angebotsdaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden dem Nutzern per E-Mail zugesendet.

——————————————————————————————————————————————–

Widerrufsbelehrung :

Verbraucher haben das Recht, ihre auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform (zum Beispiel Brief, Fax, E-Mail) gegenüber Villa-Salutis® / Frau Anna Strathaus, Wilhelmshofallee 78, 47800 Krefeld zu erklären; Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Frist beginnt frühestens einen Tag nach Erhalt dieser noch in Textform mitzuteilenden Belehrung über das Widerrufsrecht, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Ab.s 2 BGB i.V.m. § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV.

Der Widerruf ist zu richten an:
Villa-Salutis® / Frau Anna Strathaus
Wilhelmshofallee 78
47800 Krefeld
Fax: 02151 – 45 10 92
E-Mail: info@villa-salutis.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleitungen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat pder Sie diese selbst veranlasst haben.

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier.

——————————————————————————————————————————————–

Anmelde-/ Rücktrittsbedingungen:

  1. Anmeldung

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Sie enthalten von uns eine Anmeldebestätigung und nach Abschluss eine Teilnahme-/ Kostenbestätigung. Ist die Veranstaltung ausgebucht, werden Sie rechtzeitig benachrichtigt. Die Lehrgangs-/ Kursgebühr wird von uns per Lastschriftverfahren ca. 14 Tage vor Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht. Evtl. anfallende Rücklastschriftgebühren aufgrund Unterdeckung des Kontos oder fehlerhafter Bankangaben sind vom Teilnehmer zu tragen.

  1. Änderungen

Die Mindesteilnehmerzahl ist 10 Teilnehmer, jedoch auch kursabhängig.

Evtl. Änderungen, auch kurzfristige Kursabsagen, Terminverschiebungen sind vorbehalten.

Dieses wird dem Teilnehmer unverzüglich mitgeteilt. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Preisänderungen und Irrtum bleiben vorbehalten.

  1. Rücktritt / Storno

Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich und abhängig von der Zahlung der Lehrgangsgebühr. Bis 6 Wochen vor Kursbeginn kann der Teilnehmer ohne angaben von Gründen zurücktreten. Danach wird folgende Gebühr fällig.

6 – 4 Wochen vor Kursbeginn        50% der Kursgebühr
4 – 2 Wochen vor Kursbeginn        75% der Kursgebühr
2 – 0 Wochen vor Kursbeginn        100% der Kursgebühr

Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei einer kurzfristigen Abmeldung ist eine Rückerstattung der gezahlten Kursgebühr nur möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Tritt ein Teilnehmer, egal aus welchen Gründen, den Kurs nicht an, oder scheidet er während des Kurses aus, ist eine Rückerstattung der Kursgebühr ausgeschlossen.

Versäumte Kurse können zu ermäßigten Gebühren erneut gebucht werden.

Die Anmeldegebühr entfällt ebenfalls.

Diese Regelung gilt ausschließlich bei Seminaren.

Bei Rücktritt von Heilpraktiker – Ausbildungen wird individuell nach bereits bezogenen Leistungen entschieden.

  1. Ton- u. Bildaufnahmen

Sind während des Unterrichts nicht erlaubt. Alle Rechte sind der Villa Salutis® vorbehalten.

  1. Bescheinigungen

Bewahren Sie Ihre Teilnahme-/ Kostenbestätigung sorgfältig auf ( Finanzamt, Rentennachweis).

Bei Ausstellung von Zweitbescheinigungen berechnen wir je nach Umfang 10,00€ Bearbeitungsgebühr.

  1. Ausübung der Heilkunde

Bitte bedenken Sie, dass die Ausübung der Heilkunde im Sinne des Gesetzes nur dem Heilpraktiker oder Arzt erlaubt ist.

  1. Haftung

Wir weisen darauf hin, dass Lehrinhalte Empfehlungen darstellen.

Die jeweilige Wahl einer Therapie/Medikamente ist die alleinige Entscheidung des Kursteilnehmers, die er nach Abwägung der entsprechenden Situation selbst zu treffen hat. Es können gegenüber der Villa Salutis® / Dozenten bei etwaigen Folgen keine Ansprüche geltend gemacht werden.

  1. Urheberschutz

Die Unterrichtsmaterialien, Lehrpläne, Skripte werden dem Teilnehmer ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen.

Diese sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Villa Salutis® unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen oder Verwendung zu Unterrichtszwecken außerhalb der Villa Salutis®.

——————————————————————————————————————————————–

Datenschutzerklärung (Schulungen) :

Im Rahmen der Vertragsabwicklung werden personenbezogene Daten erhoben. Diese für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten werden intern gespeichert und verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Kurs- und Teinehmerdaten an Dozenten – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Darüber hinaus werden Daten nur in technisch notwendigem Umfang erhoben. Im Rahmen des Aufrufes der Internetseite werden insbesondere Daten wie Browsertyp/-version, Betriebssystem, verweisende URL, die IP-Adresse sowie die Uhrzeit der Serveranfrage gespeichert. Diese Daten können durch uns einer bestimmten Person nicht zugeordnet werden. Die Erhebung der Daten erfolgt allein zu statistischen Zwecken. Nach ihrer Auswertung werden die Daten regelmäßig gelöscht.

Hinsichtlich der für Ihre Person gespeicherten Daten haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft. Dieses Recht umfasst die Auskunft über die Herkunft, den Empfänger sowie den Zweck der Speicherung der erhobenen Daten.