Fachfortbildung Tuina

detaillierte Einzelheiten

Dozenten

Anna Schwenke, HP

Informationen

Tuina ist eine chinesische Heilmassage, die sich wie die Akupunktur auf die Lehre von den Leitbahnen, den Meridianen, stützt. Sie folgt also ebenso den theoretischen Grundlagen der chinesischen Medizin.
Sie wird sowohl zur Behandlung vielerlei akuter und chronischer Erkrankungen (Störungen des Bewegungsapparates und der inneren Organe, psychosomatische Erkrankungen bis hin zum Burn-Out, intestinale Beschwerden, Migräne) als auch zur Prävention eingesetzt. Auch für Kinder und Patienten mit „Angst vor der Akupunktur-Nadel“ ist Tuina eine echte Alternative.

Die Wirkung der Massage beruht auf einer „Öffnung“ blockierter Leitbahnen und der Anregung des Blut- und Energiekreislaufs, um im Sinne der chinesischen Medizin „die Lebensenergie, das Qi, zu mobilisieren“.

Seminarinhalte/Kontakt

Das Seminar besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Block A: Techniken/Methoden/Grundlagen (80 UE)
  • Block B: Indikationen (80 UE)
  • Die jeweiligen Blöcke sind in die einzelnen Tuina-Techniken unterteilt. Detaillierte Information entnehmen Sie bitte der unten verlinkten PDF Datei.

Kontakt:
Anna Schwenke
Mail: anna@schwenke.org
Web: www.tuina-krefeld.de

vollständige Beschreibung

Download der Seminar – PDF Datei