Ausbildung Heilpraktiker

detaillierte Einzelheiten

Studiendauer

1,5 – 3 Jahre

Informationen

Grundausbildung für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse:
Dauer 2 Jahre und 1 Jahr Prüfungsvorbereitung.

Verkürzte Ausbildungszeit für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen (Physiotherapeuten, MTA, Krankenschwestern etc.):
Dauer max. 1½ Jahre (in Abhängigkeit der eigenen Lerngeschwindigkeit).

Ziel der Heilpraktikerausbildung ist die erfolgreiche Überprüfung beim Gesundheitsamt. Dazu wird der gesamte relevante Stoff innerhalb der gewählten Ausbildungszeit vermittelt. Intensive Gruppenarbeit mit max. 10 Teilnehmern. Optional bieten wir unseren Teilnehmern online eine interaktive Prüfungsvorbereitung zur Differentialdiagnostik an. Neben theoretischer Vermittlung wird großer Wert auf die Praxis gelegt. Alle relevanten Untersuchungs- und Injektionstechniken werden praktisch eingeübt. Dazu steht allen Teilnehmern eine Lehrpraxis zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass wir unseren Schülern auf Wunsch interessante Praktikumsstellen anbieten können.

 

Leseprobe der Schulungsunterlagen (Modul 1, med. nicht Vorgebildete). Download >>
Zur Demo interaktive Differentialdiagnose >>

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Anatomie/Physiologie des Menschen
  • Krankheitslehre
  • Labordiagnostik
  • allgem. u. spezielle Infektionslehre
  • Gesetzeskunde
  • Notfallmedizin
  • Terminologie/Grundkursus
  • Anamnesetechniken
  • Injektionstechniken
  • Prüfungssimulation u.a. anhand von Gedächtnissprotokollen
  • Optional interaktive Differentialdiagnostik zur Prüfungsvorbereitung